Wir empfehlen:


Spielwiese: Unterschied zwischen den Versionen

Aus DadAWeb
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(3 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 42: Zeile 42:
  
 
==Inhalt der Erstausgabe (2015)==
 
==Inhalt der Erstausgabe (2015)==
[http://www.feuerstuhl.org/ Leseproben aus der Erstausgabe finden sich auf der Homepage des "Feuerstuhls"].
 
  
* Vorsprüche
+
Vorbemerkung [4]
* B. Traven über den Feuerstuhl
+
 
* SAID - was wenn ich
+
'''DIE BRUT DER SPÖTTER'''
* Kai Pohl - Weltformel
+
* Detlef Thiel: Die Substanz der Spötter: im Ulysses [7]
* Christian geissler (k) - da ist kein haus
+
* Brendan Behan: Dank an Joyce [12]
* Peter Engstler - Was ist das Vermögen der Erde
+
* Gerry Murphy: Nausikaa [13]
* Günter Ernst - Über Zeitbrüche hinweg
+
* Paul Durcan: Ulysses [14]
* Leonard Peltier - In schattiger Nacht
+
* Hans Verhaegen: Telemachus [17]
* E.L.T. Mesens - Proklamation
+
* Jörg Auberg: Der Bogeyman der Moderne [18]
* Jürgen Schneider - Nationaal Museum van de Weerstand
+
* Johann Most: Über die Gottespest [23]
* Jürgen Schneider - oder trakl
+
* Jürgen Schneider: James Joyce und seine "lectines of anarxaquy" [24]
* E.L.T. Mesens - Die Liebenden
+
* Jörg Rademacher: James Joyce: Parodie als Überlebensmittel [28]
* Yves Broussard - Solipsismus
+
* Jürgen Schneider: Paul Léon und die Karriere des SS-Heinrichsohn [33]
* Sebastian Goy - Territorien (1-5)
+
* Patrick Kavanagh: Wer hat James Joyce getötet? [46]
* Arben Idrizi - Ein alter Mann
+
* Gerry Murphy: Gedichte [48]
* Roman Bunka - Oud Solo
+
* Philippe Soupault: Fluss [50]
* Hartmut Geerken - seltsamer schreischall
+
 
* Gerald Fiebig - porträt des dichters als erdschicht mit grabungsareal
+
'''VON UNTERWEGS'''
* Gerald Fiebig - montanpoetik
+
* hartmut geerken: ich habe die wette gewonnen [53]
* Will Staple - Marijane
+
* Arben Idrizi: XXXVIII. [56]
* Wieland Rehm - A0HNAI
+
* Roman Bunka: Von unterwegs [60]
* Christoph Wilhelm Aigner - Liberty Bettel
+
* Ardiana Shala Pristina: Gedicht über uns selbst [61]
* Jochen Knoblauch - Freie Sicht
+
* Kai Pohl: Die wilden Tiere von Emopa [63]
* Manfred Ach - Afforismen
+
* Franz Dobler: Lob des Ar beiters [69]
* Arthur Rimbaud - Der Schläfer im Tal
+
* Manfred Ach: Kopflos [70]
* Yves Broussard - Arthur Rimbaud
+
* Thorwald Proll: Drei Gedichte [72]
* Joachim du Bellay - Glücklich, wer Ulysses gleich
+
* Bert Papenfuß: Die Furchtlosigkeit des Hohnspott [74]
* Jörg W. Rademacher - Zehn Momente eines Vormittags in Marseille
+
* Jörg Burkhard: Zum König Ubu von Amerika Cheap New Space [77]
* Jörg W. Rademacher - Jean Claude Izzo
+
* Artner: Kurze Geschichten [78]
* Elias Schneitter - Die Fremden
+
* Sabrina Hohmann/Gabriele Stolz: Acrocephalidae/Nacherfundenes [80]
* Christoph Randl - Dedication
+
* Katja Horn: Feuerzeugnisse [81]
* Mary Low - Der Zeiten Sand
+
* Gabriele Stolz: Nacherfundenes [82]
* Meret Oppenheim - Verlassen, Vergessen
+
* Hartmut Andryczuk: Hybriden etc. [83]
* Mary Low - Tequesta-Akrostichon
+
* Markus Prem: Acht Gedichte [84]
* Mary Low - Sirenen
+
* Tomáš Pridal: Treppenhaus Dreads [86]
* Mary Low - Ihr seid noch nicht besiegt
+
* Jochen Knoblauch: Naturlyrik [88]
* Dale Pendell - Weder heute noch an einem anderen Tag
+
 
* Gianni Rodari - Das Verb PIANTARE
+
'''MEME DRIFT'''
* Dale Pendell - Ballade von den hungrigen Geistern
+
* John Giorno: Thanx 4 Nothing [91]
* Dale Pendell - Der Markt hat nichts gemein mit einem Tropenwald
+
* Jill Rapaport: DUCHAMP et MOI [95]
* Joachim Minnemann - rabe kranich niesel näsel
+
* Danny Shot: 9th Street-Nocturne [98]
* Wolfgang Beutin - Apophtegmata
+
* Steve Dalachinsky: Vorstoßen ins Unbekannte [100]
* Janos Fischer - Die Wahrheit
+
* Thaddeus Rutkowski: Bruderschaft [102]
* Jack Hirschman - Das Zionizid-Arkanum
+
* Carl Watson: Meine Drift [105]
* Kai Pohl - Futschikato
+
* Yuko Otomo: Garten [111]
* Jayne Cortez - Once Upon A Road
+
* Peter Lambom Wilson: Hypothese [118]
* Manfred Ach - Afforismen
+
* Tuli Kupferberg: Cool [121]
* Wolfgang Braunschädel - Plädoyer für eine Protestantische Republik Deutschland (PRD)
+
* Ron Kolm/Gerry Murphy: Drei Gedichte [122]
* Manfred Ach - Von des Cortez Leuten Dorfmusik
+
* Nanni Balestrini: Die Strahlungen des schwarzen Körpers [124]
* Guido Schmidt - Grenzgänger 1987
+
* Jochen Knoblauch: Der Surrealismus in Belgien - Eine Buchbesprechung [125]
* Signe Mähler - Traum
+
 
* William Cody Maher - Wider alle Feinde
+
Beitragende [132]
* Steve Lindauer - Eine mexikanische Sonne
 
* Ricardo Flores Magon - Die zwei Reisenden
 
* Ricardo Flores Magon - Die Illegalen
 
* Ämbar Past - Animala
 
* Ämbar Past - Immerzu, Santiago
 
* Ämbar Past - Totenwache
 
* Xunka'Utz'utz' Ni' - Fürbitte
 
* Xunka'Utz'utz' Ni' - Um die Soldaten fernzuhalten
 
* Petra Tzon Te'Vitz' - Wiegenlied
 
* Leonora Carrington - Wie das Mole erfunden wurde
 
* Leonora Carrington - Der Kohl ist eine Rose
 
* Will Staple - Leuchtturm
 
* Will Staple - Sie träumten nicht so, wie wir das tun
 
* Jayne Cortez - Gehab Dich wohl
 
* Achille Chavée - Wasserzeichen
 
* Marcel Mariën - Die Fremde
 
* Paul Nougé - Der rätselhafte Menschenzug
 
* Fernand Dumont - Herr Kragen
 
* Iréne Hamoir - Die Unterrichtsstunde
 
* Benjamin Péret - Wie man mit Kriegsbeschädigten und im Krieg Verwundeten umgeht
 
* Christian Dotremont - Wochenende in Zaandvoort
 
* Joyce Mansour - Der Minnediener
 
* Kai Pohl - Zukunftsnomaden
 
* Udo Breger - Albert Hofmann
 
* Theo Köppen - Schwarzflug
 
* Florian Neuner - Auswurf oder: -schuß (auf Papier)
 
* Hartmut Andryczuk - Radtour zu den Quasaren
 
* Detlef Thiel - Der Steuerpfuhl
 
 
 
<br>
 
<br>
 
----
 
----
 
'''[[DadA-Buchempfehlung|Die DadA-Buchempfehlung]]'''
 
'''[[DadA-Buchempfehlung|Die DadA-Buchempfehlung]]'''
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__

Aktuelle Version vom 5. August 2020, 09:02 Uhr

Die DadA-Buchempfehlung

Buchcover: 978-3946685357 Feuerstuhl No 3.png
Titel: Feuerstuhl
Untertitel: Magazin für Spötter und Feuervögel
Editoriales: Herausgegeben von Egon Günther und Jürgen Schneider.
Verlag: Verlag Peter Engstler
Erscheinungsort: Ostheim/Rhön
Erscheinungsjahr: 2020, No. 3
Umfang, Aufmachung: 136 Seiten, 48 Abbildungen. Paperback.
ISBN: (ISBN-13:) 978-3946685357
Preis: 21,00 EUR
Direktkauf: bei aLibro, der Autorenbuchhandlung des DadAWeb

Auf den Spuren von James Joyce & Co

In dieser Ausgabe des FEUERSTUHLs dreht sich vieles darum, dass die literari­schen Pflastertreter Joyce/Bloom/Dedalus ihren Gang durch den chaotischen Weltalltag wieder aufnehmen, bloß dass dabei noch schärfer geachtet wird auf die anarchistische Grundierung des Ganzen und wie beiläufig skeptische Blicke schweifen in die Abgründe von Politik und Religion. Ein besonderes Augenmerk gilt der so genannten „Brut der Spötter“.

Weshalb? Erstens: Im Scylla & Charybdis-Kapitel des Ulysses zitiert James Joyce aus der antireligiösen Schrift Gottespest von Johann oder John Most, den er zur nämlichen Brut zählt. Zweitens: Es gibt eine Liste von Büchern, die Joyce in Triest zurückgelassen hat, worin u. a. einschlägige Werke von Tucker, Bakunin, Kropotkin, Tolstoi und Proud­hon verzeichnet sind. Joyce selbst hat einem prospektiven Biographen notiert: Unter den vielen deren Werke er gelesen hat, könnte man Most, Malatesta, Stirner, Bakunin, Kropotkin, Elisée Reclus, Spencer und Benjamin Tucker nennen ... Diese Sachverhalte - sowie drittens ein 1918 von Joyce in Zürich verfasstes neu­trales oder individualistisches Gedicht - dienen uns als ungefähre Anhaltspunkte, um des großen Humoristen und Parodisten spöttische, distanzierte beziehungswei­se gleichgültige Haltung zu Nation, Religion, Staat und Politik aufzunehmen, seine Abscheu vor nationalistischer Wallung und einem virulenten Antisemitismus in Ge­genwärtiges zu verwandeln und dem FEUERSTUHL als brauchbares Brennmaterial zuzuführen.

Zudem gibt es in unserem „Magazin für Spötter & Feuervögel“ bemerkenswerte Texte aus dem In- und Ausland, aus Albanien, Tschechien und Irland, vor allem aber aus den nokturnen Disktrikten der Weltstadt New York. Daneben wird erst un­längst verstorbenen legendären Gestalten wie John Giorno, Nanni Balestrini und Steve Dalachinsky die gebotene Reverenz erwiesen.

Am Ammersee, 25. April 2020 Die Redaktion

Inhalt der Erstausgabe (2015)

Vorbemerkung [4]

DIE BRUT DER SPÖTTER

  • Detlef Thiel: Die Substanz der Spötter: im Ulysses [7]
  • Brendan Behan: Dank an Joyce [12]
  • Gerry Murphy: Nausikaa [13]
  • Paul Durcan: Ulysses [14]
  • Hans Verhaegen: Telemachus [17]
  • Jörg Auberg: Der Bogeyman der Moderne [18]
  • Johann Most: Über die Gottespest [23]
  • Jürgen Schneider: James Joyce und seine "lectines of anarxaquy" [24]
  • Jörg Rademacher: James Joyce: Parodie als Überlebensmittel [28]
  • Jürgen Schneider: Paul Léon und die Karriere des SS-Heinrichsohn [33]
  • Patrick Kavanagh: Wer hat James Joyce getötet? [46]
  • Gerry Murphy: Gedichte [48]
  • Philippe Soupault: Fluss [50]

VON UNTERWEGS

  • hartmut geerken: ich habe die wette gewonnen [53]
  • Arben Idrizi: XXXVIII. [56]
  • Roman Bunka: Von unterwegs [60]
  • Ardiana Shala Pristina: Gedicht über uns selbst [61]
  • Kai Pohl: Die wilden Tiere von Emopa [63]
  • Franz Dobler: Lob des Ar beiters [69]
  • Manfred Ach: Kopflos [70]
  • Thorwald Proll: Drei Gedichte [72]
  • Bert Papenfuß: Die Furchtlosigkeit des Hohnspott [74]
  • Jörg Burkhard: Zum König Ubu von Amerika Cheap New Space [77]
  • Artner: Kurze Geschichten [78]
  • Sabrina Hohmann/Gabriele Stolz: Acrocephalidae/Nacherfundenes [80]
  • Katja Horn: Feuerzeugnisse [81]
  • Gabriele Stolz: Nacherfundenes [82]
  • Hartmut Andryczuk: Hybriden etc. [83]
  • Markus Prem: Acht Gedichte [84]
  • Tomáš Pridal: Treppenhaus Dreads [86]
  • Jochen Knoblauch: Naturlyrik [88]

MEME DRIFT

  • John Giorno: Thanx 4 Nothing [91]
  • Jill Rapaport: DUCHAMP et MOI [95]
  • Danny Shot: 9th Street-Nocturne [98]
  • Steve Dalachinsky: Vorstoßen ins Unbekannte [100]
  • Thaddeus Rutkowski: Bruderschaft [102]
  • Carl Watson: Meine Drift [105]
  • Yuko Otomo: Garten [111]
  • Peter Lambom Wilson: Hypothese [118]
  • Tuli Kupferberg: Cool [121]
  • Ron Kolm/Gerry Murphy: Drei Gedichte [122]
  • Nanni Balestrini: Die Strahlungen des schwarzen Körpers [124]
  • Jochen Knoblauch: Der Surrealismus in Belgien - Eine Buchbesprechung [125]

Beitragende [132]


Die DadA-Buchempfehlung