Projektteilnahme

Aus DadAWeb

Wechseln zu: Navigation, Suche

UmzugshelferInnen für einen virtuellen Umzug gesucht: 2006 sind wir von unserem alten Internetportal auf dieses neue, wiki-basierte Portal umgezogen, um den NutzerInnen des DadAWeb die Möglichkeit zur aktiven Mitarbeit zu geben. Noch ist der "Umzug" nicht abgeschlossen und wir freuen uns über jeden, der uns beim Transport der Inhalte des alten zum neuen DadA-Portal unterstützt. Nähere Infos zu den Möglichkeiten der Unterstützung gibt es beim Systemadministrator des DadAWeb.


Bau-auf-bau-auf.jpg

Das DadAWeb-Portal befindet sich noch im Aufbau. Wir bitten um Verständnis, dass wir deshalb zur Zeit nur Leuten, die sich aktiv am Aufbau des DadAWeb-Portals beteiligen möchten, die Möglichkeit zur Registrierung als Nutzer geben können. Teile uns also am besten mit, in welchem Projekt des DadAWeb Du Dich in welcher Form aktiv beteiligen möchtest und wir nennen Dir dann den hierfür zuständigen Ansprechpartner im Projekt bzw. dieser wird sich dann direkt bei Dir melden.

Inhaltsverzeichnis

Wie registriere ich mich für das DadAWeb?

Einfach eine eMail mit Deiner Anmeldung an das Projektmanagement schicken und darin die folgenden Angaben machen (am besten hierfür die folgenden Infos markieren und per Copy & Paste direkt in Deine eMail einkopieren):

Benutzername:

Nach unserer Erfahrung gehen Menschen im Internet miteinander zumeist freundlicher und verantwortlicher um, wenn sie nicht anonym auftreten. Und da wir wissen wollen, mit wem wir es zu tun haben, bevorzugen wir es (von begründeten Ausnahmen mal abgesehen), wenn sich die User auf dem DadAWeb mit Ihren echten Realnamen anmelden. Bitte für den Benutzernamen im DadAWeb-System die folgende Schreibweise verwenden:

<voller Vorname>_Unterstrich<Kürzel des Nachnamens>. Ein Beispiel: Daniel Birk ist auf dem DadAWeb als Daniel_B angemeldet.

Passwort:

Bitte ein provisorisches Passwort für die Anmeldung wählen, das Du später selbst gegen ein anderes Passwort austauschen kannst.

eMail-Adresse:

Hier bitte die eigene eMail-Adresse angeben. Diese ist für andere User nicht sichtbar. Aber sie wird genutzt, wenn Dir andere User über das Mailformular dieses Portals eine Nachricht schicken.

Dein Realname:

Aus den oben aufgeführten Gründen möchten wir Dich bitten, uns hier Deinen korrekten und vollständigen Realnamen mit anzugeben bzw. zu begründen, warum dieser durch ein Pseudonym bzw. durch die Signatur (die Abkürzung) des Nachnamens ersetzt werden soll. (Siehe auch die weiteren Erläuterungen zum Sinn des auf diesem Portal verwendeten Realnamen-Prinzips.)

Wie gehts dann weiter?

Sowie Deine Anmeldung bei uns eingetroffen ist, wird sich ein Ansprechpartner bei Dir melden, der für den Bereich, in dem Du aktiv werden willst, zuständig ist. Mit dem kannst Du dann die Details Deiner Projektteilnahme besprechen. Wenn Ihr Euch über Eure Zusammenarbeit einig geworden seid, richtet der Systemadminstrator Dir einen User-Account ein. Später kannst Du viele Einstellungen (wie Dein Passwort, Deine eMail-Adresse, aber auch das Aussehen der Seiten) selbst über den Menüpunkt Einstellungen verändern. Falls Du bei der Anmeldung nicht sowieso schon eine spezielle eMail zur Authentifizierung Deiner eMail-Adresse erhalten hast, lasse Deine Adresse so bald wie möglich authentifizieren, damit Dir andere Projektteilnehmer Nachrichten schicken können. Hierfür gibt es unter Einstellungen den Punkt "eMail-Adresse authentifizieren". Den bitte anklicken und dann bekommst Du eine eMail von uns geschickt, mit einem Link, auf den Du klicken musst (Achtung: dieser Link ist zeitlich befristet!). Dies ist dann für das System die Bestätigung, dass Dir die eMail-Adresse wirklich selber gehört und ab dieser Bestätigung kannst Du die erweiterten E-Mail-Funktionen des DadAWeb-Portals nutzen.

Weitere und detaillierte Informationen erhältst Du, wenn Du als aktiver User bei uns registriert bist. Einstweilen wünschen wir Dir viel Spaß beim Kennenlernen der Inhalte des DadAWeb und freuen uns, von Dir zu hören.

Jochen Schmück,
Projektkoordinator des DadAWeb und des Lexikons der Anarchie


Meine Werkzeuge

Band 1 der digitalen Bibliothek im DadAWeb jetzt online!